American Truck Simulator - Texas - Rocks

by / 24.08.2022 / Published in Teaser

Es ist an der Zeit, eine Reise durch die natürliche Schönheit von Texas zu unternehmen! Aber Sie können ganz beruhigt sein, denn wir werden Sie nicht auffordern, Ihren Truck über hohe Berge oder tiefe Flussschluchten zu schleppen. Sie können sich die einzigartigen Felsformationen der Region ganz nach Ihrem Geschmack ansehen - ganz bequem von Ihrem Auto aus. Also schnallen Sie sich an, denn es könnte trotzdem eine holprige, felsige Fahrt werden!


American Truck Simulator - Texas - Rocks

Das vielleicht markanteste Landschaftsmerkmal im kommenden DLC wird eine vertikale Felsformation namens El Capitan sein. Dieser Kalksteingipfel ist ein Teil der Guadalupe Mountains und gehört zu den höchsten Punkten im Lone Star State. Interessanterweise war dieser Ort einst ein prähistorisches Unterwasserriff aus der Permzeit (vor etwa 290 Millionen Jahren) und gehört heute zu den am besten erhaltenen paläozoischen Riffen der Welt.


American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

Apropos Berge: Der Paisano mag auf den ersten Blick weniger interessant erscheinen als der El Capitan, aber man sollte immer vermeiden, ein Buch nach seinem Umschlag zu beurteilen. Dies ist kein gewöhnlicher Berg, sondern ein Vulkan! Nun, die explosivsten Jahre sind schon lange vorbei, aber während des Tertiärs war es in der gesamten Gegend viel wärmer als heute. In den umliegenden Gebieten sind noch heute Spuren vulkanischer Aktivität zu finden.


American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

Während die vorherigen Sehenswürdigkeiten Sie dazu bringen, beim Vorbeifahren nach oben zu schauen, können wir uns vorstellen, dass nur die Mutigsten unter Ihnen nach unten schauen wollen, wenn Sie den Pecos River über eine der höchsten Brücken in Texas überqueren. Sobald Sie es auf die andere Seite geschafft haben, lohnt sich ein Blick zurück, denn der Canyon besteht aus Kalksteinwänden, die der Fluss hier seit Hunderttausenden von Jahren geformt hat.


American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

Alles, was in diesem Artikel erwähnt wird, befindet sich in der Chihuahuan-Wüste (kein Ort voller Hunde!), die, um es zusammenzufassen, im Allgemeinen auch ein perfekter Ort für diejenigen ist, die Fans von ununterbrochenen Aussichten auf die umliegenden Berge sind, da es sich, wie der Name schon sagt, um einen trockenen Ort handelt, der von Wind und harter Sonne beherrscht wird. Aufgrund des Mangels an Vegetation können Sie den Anblick von scheinbar unendlichen Ebenen und hohen Bergen genießen, und wir haben unser Bestes getan, um sie so detailliert wie möglich darzustellen, damit Sie die lokale Atmosphäre richtig genießen können.


American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

American Truck Simulator - Texas - Rocks

Besonders hervorheben möchten wir auch Andrea, die einen Abschluss in Geologie von der Karls-Universität hat und praktischerweise die Frau eines unserer Kollegen ist. Es begann mit einigen kleinen Beratungen zu den Materialien und ging dann so weit, dass Andrea anfing, Informationen über die geologische Karte zu sammeln und bei der Recherche über die allgemeine Geologie von Texas zu helfen. Erstaunlicherweise hilft sie auch bei der Identifizierung von Gesteinen für das europäische Team! Großartige Arbeit!


American Truck Simulator - Texas - Rocks

Es scheint sich wirklich zu lohnen, ab und zu einen Blick auf die Straßen von Texas DLC zu werfen. Das heißt, es sei denn, Sie sind aus einer Schere gemacht... Nur ein kleiner Stein-Papier-Schere-Witz für dich. Wie auch immer, stellt sicher, dass ihr die Kartenerweiterung zu eurer Steam-Wunschliste hinzufügt und um keine Neuigkeiten zu verpassen, folgt unseren Social-Media-Profilen (Twitter, Instagram, Facebook, TikTok), abonniert unseren Newsletter oder schaut euch unsere Microsite an, die diesem Projekt gewidmet ist.



Tagged under