Landwirtschafts Simulator 22 - Platinum Preview: Bauprojekte und Produktionsketten

by / 03.11.2022 / Published in Teaser

Seid ihr bereit für Platinum? Falls ihr immer noch glaubt, es gäbe in Silverrun Forest, der neuen Map, nicht ausreichend zu tun, schaut euch die neuen Produktionsketten und Bauprojekte an!

Falls ihr unsere früheren News über neue Gameplay-Features und Maschinen verpasst habt, findet ihr alle Vorschauberichte in der folgenden Liste. 

Es gibt viel zu tun in Silverrun Forest


Der Schwerpunkt von Silverrun Forest liegt auf der Forstwirtschaft - allerdings könnt ihr einige vordefinierte Felder nutzen oder auch eigene Felder anlegen, um der guten alten Landwirtschaft zu frönen. Aber wenn ihr euch auf den forstwirtschaftlichen Aspekt der Landwirtschaft konzentrieren möchtet, gibt es eine Menge zu tun. 

Da ihr die Rolle von Landwirten übernehmt, die in der Gemeinde von Silverrun Forest außerordentlich engagiert sind, habt ihr die Möglichkeit, der Stadt dabei zu helfen, ihr Potenzial für Freizeitangebote voll auszuschöpfen. Es gilt Boote zu bauen und eine Achterbahn ins Rollen zu bringen. 

Dabei kommen auch all diese neuen Produktionsketten ins Spiel. Natürlich haben wir dieses Kernfeature, das wir mit Farming Simulator 22 eingeführt haben, um neue Güter erweitert, die ihr produzieren könnt. Liefert Holzstämme von gefällten Bäumen an die Papierfabrik, die Drechslerei oder die Fassfabrik und viele andere Produktionsstätten.

Bereit für eine Achterbahnfahrt?


Die gute Nachricht: Ihr könnt die Achterbahn fahren! Aber ihr müsst sie erst fertigstellen. Und das wird einige Zeit in Anspruch nehmen - der Bau der Achterbahn ist ein langfristiges Projekt, das eine große Menge an Ressourcen erfordert, die ihr im Laufe der Zeit bereitstellen müsst.

Je nach Einstellung der saisonalen Länge dauert es mehrere Jahre im Spiel, bis die Achterbahn ins Rollen kommt. Schritt für Schritt müsst ihr Holz ernten und verschiedene Waren produzieren.

Sogar unsere talentierten Grafikdesigner:innen haben mehrere Jahre gebraucht, um die Achterbahn fertig zu stellen - und das, obwohl sie Cheats nutzen, um an all diese Ressourcen zu kommen und den Prozess zu beschleunigen (wie sonst dachtet ihr, dass wir Screenshots und Trailer produzieren?).

Es gibt elf Schritte, um den Bau der Achterbahn abzuschließen. Habt ihr alles geliefert, was für die aktuelle Bauphase benötigt wird, könnt ihr jedoch nicht direkt mit der nächsten fortfahren, sondern müsst erst einmal warten, bis die Bauarbeiter alle Ressourcen verarbeitet und die Achterbahn ausgebaut haben. 

So habt ihr genügend Zeit, weiter Holz zu ernten, verschiedene Waren zu produzieren oder Eisen aus der Mine zu Metall zu verarbeiten, während ihr mit all den aufregenden neuen Maschinen aus der Erweiterung herumspielt. Seht euch dazu auch die wachsende Fact Sheet Collection an, in der wir eine Auswahl der Maschinen vorstellen!

Sobald der Bau abgeschlossen ist, wird die Achterbahn zu einem willkommenen Unternehmenseigentum, das für ein regelmäßiges Einkommen sorgt.

Boote bauen in der Werft


Ihr solltet unbedingt auch die Bootswerft aufsuchen. Anders als bei der Achterbahn ist die Arbeit hier nie erledigt. Ihr könnt ein Boot nach dem anderen bauen - und für jedes Boot, das in den See gleitet, verdient ihr euch etwas dazu. 

Zwei Etappen müsst ihr durch die Lieferung von verschiedenen Ressourcen abschließen. Ein Boot ist ziemlich schnell fertig, es dauert ein paar Tage, sofern die Ressourcen auf Lager sind. Und falls ihr euch wundert: Die Boote werden nach Fertigstellung erst täglich um genau 14 Uhr zu Wasser gelassen - die Person, die dafür zuständig ist, scheint erst nach dem Mittagessen aktiv zu werden.

Die Platinum Expansion und Platinum Edition (Basisspiel + Erweiterung) erscheint am 15. November für PC, Mac, PlayStation®5 (PS5™), Xbox Series X|S, PlayStation®4 und Xbox One.

Holt euch den Season Pass!


Möchtet ihr eure Version von Farming Simulator 22 mit neuen Inhalten erweitern, inklusive der Platinum Expansion und drei offiziellen Packs von GIANTS Software, werft einen Blick auf den Year 1 Season Pass! Im Vergleich zum Einzelkauf der Zusatzinhalte spart ihr dadurch sogar noch ein wenig Geld. 


Tagged under