Produktionsketten: Alle Produkte, Produktionsstätten in der Übersicht

by / 14.10.2021 / Published in Allgemein

Für Landwirte sind zusätzliche Einnahmequellen immer eine willkommene Angelegenheit. Im Landwirtschafts-Simulator 22 erhaltet ihr die Möglichkeit, euren Hof durch verschiedene Produktionsstätten weiter auszubauen.

Ihr müsst also nicht mit dem Verkauf eurer frisch geernteten Erzeugnisse aufhören: Möchtet ihr mehr vom Umsatzkuchen (ausschließlich mit regionalen Zutaten gebacken) abhaben, startet einfach eine oder mehrere Produktionsketten!

Werdet ein Farming-Mogul! 


Im Landwirtschafts-Simulator 22 erwarten euch insgesamt 13 verschiedene Produktionsstätten, die ihr nicht nur mit euren Erzeugnissen beliefern, sondern auch erwerben, besitzen und gar selbst auf eurem Land platzieren könnt. Werft einen Blick auf die Grafik, um mehr über die Abhängigkeiten untereinander zu erfahren!

Was auch immer am Ende aus einer Produktionsstätte hervorgeht, ist regional hergestellt: Käse aus der Käserei, Mehl aus der Getreidemühle oder sogar Kleidung aus der Schneiderei, die zuvor verarbeitete Wolle von der Spinnerei zugeliefert bekam.

Einer unserer Favoriten ist die Bäckerei, die den Ortsansässigen feines Brot und köstliche Erdbeertorte anbietet. Genauso lukrativ wie lecker, benötigt die Tortenherstellung eine ganze Reihe an Zutaten: Zucker, Mehl, Eier, Butter und Erdbeeren aus euren Gewächshäusern - über die erfahrt ihr in Kürze übrigens mehr!

Jetzt vorbestellen und Bonus erhalten!

Der Landwirtschafts-Simulator 22 erscheint am 22. November für PC, Mac, PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und Stadia. Vorbesteller erhalten das CLAAS XERION SADDLE TRAC Pack gratis dazu.

Ebenfalls ab sofort erhältlich: Der Year 1 Season Pass - sichert euch damit nicht nur neue Inhalte für den Landwirtschafts-Simulator 22, sondern auch einen Preisvorteil im Vergleich zum Einzelkauf! Vorbesteller sparen nochmals ein paar Euro zusätzlich.

Bleibt dran und folgt uns auch auf Social Media! Wir sind auf Discord, Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und TikTok


Tagged under